Letzter Liga-Spieltag wird vorgezogen

Aufgrund der sich ausbreitende Corona-Pandemie und der eindringliche Empfehlung der Landesregierung hat der Vorstand folgendem Beschluss gefasst:

Der letzte Spieltag der Ober- und Landesliga wird auf den 15.03.2020 vorgezogen. Der Spieltag wird als Heim-/Auswärtsspiel ausgetragen, also kein gemeinsamer Spieltag aller Mannschaften im Airport Tegel.

Mit dieser Maßnahme wollen wir einer von der Landesregierung drohenden angeordneten Absage aller Sportveranstaltung ab dem 16.03.2020 entgegenwirken.

Aufgrund der Kurzfristigkeit werden wir keine Strafgebühren erheben, wenn

  • eine Mannschaft nicht vollständig antritt
  • eine Mannschaft gar nicht antritt
  • aufgrund von mangelnden Spielerzusagen Spieler eingesetzt werden, die keine gültige C-Lizenz haben.

Es kann von der Anfangszeit 11.00 Uhr abgewichen werden, um eventuelle Engpässe bei Courtbuchungen zu umgehen. Die Siegerehrung mit Pokalübergabe wird nachgeholt. Schiedsrichtertestate entfallen.

Der Vorstand

Spread the love
Menü