Berlin: Deutsche bei Weltranglistenturnier Airport Xmas Challenger ausgeschieden

Berlin – Die deutschen Spieler Valentin Rapp (WRL 135, DRL 4, SI Stuttgart), Tobias Weggen (WRL 369, DRL 7, Paderborner SC) und Julius Benthin (WRL 396, DRL 10, Sportwerk Hamburg) sind bei dem mit insgesamt 5.500 US-Dollar dotierten Airport Squash & Fitness – Airport Xmas Challenger (21. bis 25. November, Kategorie: PSA Challenger Tour 5) in der zweiten Runde ausgeschieden.

Rapp unterlag gegen Sandeep Ramachandran (IND, WRL 271) in vier Sätzen 7:11, 11:9, 10:12, 5:11. Benthin schied gegen Miko Äijänen (FIN, WRL 173, 1. Bremer SC) mit 9:11, 2:11, 8:11 aus. Tobias Weggen verlor gegen Benjamin Aubert (FRA, WRL 104, Sportwerk Hamburg) mit 2:11, 2:11, 1:11.

Alle Ergebnisse gibt es online hier.

Spread the love
Menü