Osterturnier 2018, wir haben unsere Sieger

Allgemein

Am letzten Samstag fanden sich 22 Squasher zum Osterturnier 2018 im Sportcenter Wittenau ein.
Das vom 1. Squash Club Berlin ausgerichtete Turnier bietet Platz für 3 Felder.

Im Feld der Jungstars setzte sich der Seriensieger Alexander Mussin gegen seinen Mannschaftskollegen Sascha Iwanowski (beide Airport Squash) durch. Das kleine Finale wurde auch zum Clubduell. Julian Bischoff spielte gegen den erst 8 jährigen Eric Stammberger (beide 1. SC Berlin). Das nicht nur vom alter her ungleiche Duell entschied Julian für sich. Auf den weiteren Plätzen folgte Milan Mussin (Airport Squash) und Carina Hecht (1. SC Berlin).

Unsere Damen machten es spannend. Franziska Bensch, Maxi Karg und Suzanne Iwanowski bezwangen alle unsere Rückkehrerin Janna Lange und nahmen sich dann gegenseitig die Punkte ab.
So hatten zum Schluss, alle 2:1 Siege bei 4:2 Sätze und die Turnierleitung musste den Taschenrechner zücken. Die gewonnenen Punkte mussten entscheiden und auch diese waren zwischen Franziska und Suzanne gleich. Der direkte Vergleich wurde herangezogen und kürte, nach etwas Verzögerung unsere Siegerin.
Herzlichen Glückwunsch Franziska Bensch (1. SC Berlin), Suzanne Iwanowski (Airport Squash), Maxi Karg und Janna Lange (beide 1. SC Berlin).

Bei den Herren siegte der SVBB Sportwart Andreas Ziemer (1. SC Berlin) vor Alexander Panasuk (Airport Squash) und Christopher Bensch (1. SC Berlin/1. SC Bonn).

Spread the love
Menü