7. Platz für Xenia Schlingelhof bei den Krefeld Open 2017

Allgemein

Die Krefeld Open 2017 starteten für Xenia Schlingelhof (1. SC Berlin) super mit einem 3:1 Sieg gegen Deborah Riedel. Im Viertel Finale traf sie auf die gesetzte Nr. 1 Ineta Mackevica aus Lettland und flog aus der Hauptrunde raus. Weiter ging es mit dem Match gegen Maria Thürauf, was sie 3:0 gewann. Am nächsten Tag erkämpfte sie sich den Platz 7 und besiegte Janina Bein in 4 Sätzen.

Bei den Damen gewann Ineta Mackevica gegen Saskia Beinhard 3:0. Im Finale der Herren besiegte Balazs Farkas aus Ungarn Carsten Schoor in 4 Sätzen.

Insgesamt war es ein super Turnier in einer tollen Anlage.
 

Spread the love
Menü