Damen vom 1. SC Berlin mit 5ter Meisterschaft in Folge

Oberliga Damen

Auch in der Berlin / Brandenburger Damen Oberliga ist der letzte Ball gespielt und wir haben unseren Meister.
Herzlichen Glückwunsch an die Damen vom 1. SC Berlin zum Gewinn der 5ten Meisterschaften in Folge.
Auf den folgenden Plätzen folgt die Damen vom Airport Squash, vom FitFun und unserer tapfer Kämpfenden Damen von den LobStars BB.

1.SC Berlin – alle Guten Dinge sind 5 😉

Die Saison 2016/ 2017 ist Geschichte. Am letzten Spieltag gaben wir uns keine Blöße gegeben und die Saison so beendeten wie wir sie begonnen haben, mit einem Sieg für den 1. SC Berlin, gleichbedeutend mit der fünften Meisterschaft in Folge! Glückwunsch Girls!

Dank einer tollen, geschlossenen Teamleistung und einer überragenden Bilanz von insgesamt 12 Siegen, 36 Punkten und 35:1 Spielen war diese Saison eine echte Demonstration der Stärke. Aber auch den Teams von Airport (Platz 2), LobStars (Platz 3) und FitFun (Platz 4) einen Glückwunsch zur gezeigten Leistung und einen Dank für die fairen Spiele und die Bereitschaft den neuen Spielerinnen auch beim schiedsrichten jederzeit hilfreich zur Seite zu stehen!

Obwohl lediglich 4 Spieltage in der Saison angesetzt waren, gab es leider bei dem einen oder anderen Team immer wieder kurzfristige Absagen. Hoffentlich bestätigen sich hier nicht die Gerüchte, dass ein Team für die neue Saison nicht mehr melden will. Es wäre wirklich schade für alle Spielerinnen, da sich die Liga in fünf Spielzeiten mittlerweile etabliert hat. Auch der Landesverband hat sich in den vergangenen Jahren viel Mühe gegeben die Frauen im Spielbetrieb zu fördern und erstmals in dieser Saison sogar ein offenes Verbandstraining angeboten. Der Rückzug eines Teams wäre ein erheblicher Verlust für die Liga.

Damit wollen wir uns aber derzeit noch nicht beschäftigen. Lieber blicken wir nach Vorne und freuen uns, dass das Team wieder für die Endrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften vom 26.-27.05.2017 in Böblingen gemeldet wurde. Nachdem wir letztes Jahr dort noch ordentlich Lehrgeld bezahlt haben, haben wir uns diesmal in veränderter Besetzung (Xenia, Inga, Karolin, Nela) mehr vorgenommen und werden das Training im Vorfeld entsprechend intensivieren. Fortsetzung folgt…

1. SC Berlin Pressestelle
 

Spread the love
Menü