42. Deutsche Einzelmeisterschaft 2017

Allgemein

Unsere 6 Verteter haben sich bei der Deutschen Einzelmeisterschaft gut verkauft.

  • Alex e10. Platz Damen Xenia Schlingelhof (1. SC Berlin)
  • 46. Platz Herren Jens Fischmann (SC Fit Fun Berlin)
  • 7. Platz Eche Cup Stefan Bach (1. SC Berlin)
  • 8. Platz Eche Cup Thomas Porath (Airport Squash)
  • Alexander Korsch, Andreas Ziemer (Schiedsrichter)

1. SC Berlin
Mit Xenia im Damenfeld, Stefan im Echse Cup und Andy vorm Court als Schiedsrichter waren 3 Mitglieder vom 1.SC Berlin bei der Deutschen Meisterschaft 2017 in Hamburg vertreten.
Xenia machte löste ihre Aufgaben mit Bravur. Nach einem kleinen "Missgeschick" in Runde zwei gegen die Deutsche Meisterin 2017 Franziska Hennes war unser bestes Mädchen im Verein

wieder in der Spur. Nach Siegen gegen Janina Bein und Mai-Ly Nguyen kam es zum Endspiel gegen Mareike Omlor. Nach starken 3 Sätzen verabschiedet sich Xenia mit dem 10. Platz. Herzlichen Glückwunsch

Für Stefan Bach reichte es im Eche Cup zu Platz 8. Gute Arbeit Stefan.

Andy fiel nicht großartig auf, was bei einem Schiedsrichter wohl als Lob zu sehen ist.

Spread the love
Menü