Nachbericht 3. Spieltag Damen Oberliga

Oberliga Damen

In einen von Ausfällen gespickten Spieltag ziehen die Damen vom 1. SCB einsam Ihre Runden.  Die Luft ist somit vor dem letzten Spieltag raus. Es gibt nur noch theoretische Chancen, dass sich etwas an der Tabellensituation der Teams etwas ändert.

1.SC Berlin

So einfach hätten wir uns es diesmal nicht vorgestellt…fast ohne Gegenwehr haben wir bereits am vorletzten Spieltag den 5. Berliner Meistertitel in Folge abräumen können. Was war passiert?

Die den Spieltag ausrichtende Mannschaft aus Seeburg trat mangels Spielerinnen gar nicht erst an, das sonst immer starke Team von Airport musste fast alle Stammspielerinnen ersetzten und durch eine anwesende Jugendspielerin aufgefüllt werden und auch das Team von FitFun konnte durch eine kurzfristige Absage nur zu zweit antreten. Gestärkt durch einen Teamabend am Freitag trat das SCB Team dagegen hochmotiviert und in Bestbesetzung mit Xenia, Inga und Karolin den Weg nach Seeburg an, ließ dort nichts anbrennen und nahm ein optimales Mannschaftsergebnis und 9 Punkten mit zurück nach Berlin. Damit ist die Meisterschaft der Saison 2016/2017 entschieden!
Ein Dankeschön an dieser Stelle an Sebastian Walther (LobStars), der neben den Jugendligaspieltag auch den Frauenspieltag organisatorisch betreut hat.
Die nächsten Wochen werden nun zeigen, ob sich für das Team eine Möglichkeit findet auch in diesem Jahr an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften teilzunehmen, letztes Jahr in jedem Fall ein eindrucksvolles Erlebnis!

Spread the love
Menü