SVBB Rangliste – Stephan, Xenia, Benjamin gewinnen die kmp Open 2015

Allgemein

Mit über 35 Teilnehmern wurde am Wochenende das erste Berliner Ranglistenturnier der Saison 2015/2016 im Aiprort Squash ausgetragen.

Im Finale der Damen standen sich die Teamkameradinnen Xenia Schlingelhof und Magdalena Kowarska (beide 1. SC Berlin) gegenüber. Xenia lies nichts anbrennen und sicherte sich mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg zum ersten mal den Titel in der Damenkonkurrenz.

  

Im Finale der Jugend trafen Benjamin Burton auf seinen Mannschaftskamerad Alexander Mussin. Alex konnte gut mithalten musste sich dann aber mit 3:0 geschlagen geben.
 

Im Finale bezwang Stephan Wirwa (1. SC Berlin) in drei Sätzen den überraschungsfinalisten Jan Rutzik (Airport Squash).

Im kleinen Finale hatte Andreas Ziemer (1. SC Berlin) das nachsehen gegen Fernando Llusiá de Castro (1. SRC Leipzig).

Ein gelungene Veranstaltung die der 1. Squash Club Berlin auf die Beine gestellt hat.

Vielen Dank an alle Sponsoren und Unterstutzen. Dem Ingenieurbüro kmp für die Zusicherung den Weg mit dem SVBB weiter zu gehen und auch 2016 die kmp Open auszuspielen und der Firma Victor International die die Tombolapreise zur Verfügung gestellt haben. 

Spread the love
Menü