Saisonabschluss in der Regionalliga Nord

Regionalliga Nord

Zum gemeinsamen Saisonabschluss der Regionalliga Nord trafen sich alle Mannschaften im Airport Squash.
Rundum eine gelungene Abschlussveranstaltung mit einem perfekten Grillmeister.

Pressemitteilung des SC Buschkrug
Saisonfinale
Gestern war der letzte Spieltag und alle Mannschaften waren in Berlin zu Gast. Wir hatten es mit Langenhagen und Altona zu tun. Langenhagen war unser erster Gegner und hier sollten auch die Punkte her um den vierten Platz zu halten. Uwe gewinnt souverän mit 3:0 und Bommi gibt auch nur einen Satz ab, perfekter Start. Dann verliert aber Ilkay 0:3 gegen Björn Lamsat und Dirki muss es gegen Junemann reißen. Wie im Hinspiel löst er diese Aufgabe mit 3:1 und sichert die 3 Punkte. Nun gegen den Tabellenzweiten Altona. Ich kann mich für die Hinspielniederlage gegen Harry Stott revanchieren und gewinne 3:0. Bommi gewinnt gegen David Junge mit 3:1. Besser konnte es nicht laufen und die Sensation lag in der Luft. Ein, zwei Sätze noch und unser erstes gewonnenes Unentschieden wäre geschafft. Aber es sollte dann doch nicht sein 🙁 Dirki muss verletzt abbrechen und Ilkay hat gegen einen furios aufspielenden Klaus Lehmitz keine Chance und verliert 0:3. Immerhin noch ein Punkt der nicht fest eingeplant war.
Insgesamt ein toller Spieltag, faire Spiele und eine entspannte Stimmung nachher beim Essen. Mir persönlich gefällt das sehr gut alle Mannschaften am letzten Spieltag zusammen zu haben. Es macht einfach Spaß die Saison nochmal Revue passieren zu lassen oder auch mal über was Anderes zu quatschen. Schließlich werden wir Squasher nicht unbedingt mehr und jünger werden wir auch nicht.
Nach unglücklichem Start haben wir eine tolle Saison gespielt und uns als Mannschaft präsentiert. Nur weil jeder für den Anderen gekämpft hat und an seine Grenzen gegangen ist war der tolle vierte Platz möglich. Ich bin stolz auf die Mannschaft und glücklich meinen Teil zum Erfolg beigetragen zu haben!
Aus Berliner Sicht bleibt noch zu erwähnen, dass der 1.SCB mit einem dritten Platz wieder die beste Berliner Mannschaft war und dass die LobStars wegen Ihres Verletzungspechs leider absteigen müssen.
Ich wünsche Euch einen tollen Sommer und hoffe Euch Alle im Herbst wieder zu sehen.

Euer Gunther
Quelle: www.buschkrug.com

Pressemitteilung 1. SC Berlin
Perfekter Saisonabschluss unserer 1. Herren in der Regionalliga Nord.
Ein reisen Lob an das Team, dass am letzten Spieltag verletzungsbedingt ohne Ersatzspieler angetreten ist. Nadav, Stephan, Martin und Thorsten siegten gegen den Hamburger SRC und den Boastars Hannover jeweils mit 3:1.
Somit konnten wir den 3. Platz der Regionalliga Nord am letzen Spieltag verteidigen.
Erfreulich ist zu erwähnen, dass alle Spieler eine Einzelquote über 50% haben.
Durch den dritten Platz konnten wir auch den Titel der besten Mannschaft aus Berlin/Brandenburg 2014/2015 unser eigen nennen.
Ein großes Lob an den SC Buschkrug die bis zum letzten Spieltag uns dich auf den Fersen gewesen sind und in der Abschlusstabelle den 4. Platz belegt.
Herzlichen Glückwunsch.
Leider verlässt der dritte Vertreter aus Berlin Brandenburg die Liga. Mit viel Verletzungspech steigt die LobStars BB aus der Regionalliga ab.
Gute Besserung und bis zum nächsten Jahr.

Quelle: http://1scb.com/

Spread the love
Menü