Tschüß Stefan Berger

Liga News

Einer der erfolgreichsten Berliner Spieler sagt leise Tschüss.

Der sympathische Spieler aus der Havellandhalle verlässt für ein neue beruflichen Herausforderung Berlin bzw. Potsdam.
Aktuell belegt Stefan den 30. Platz der Deutschen Rangliste und erreicht somit seine beste Ranglistenposition der Karriere.

Zum Abschluss könnte der Potsdamer mit dem RW Seeburg noch das Berlin/Brandenburger Pokalfinale gewinnen.

Wir wünschen Stefan bei seinen neuen Aufgaben viel Erfolg.
 

Spread the love
Menü