Sina Wall und Raphael Kandra gewinnen die Berliner X-Mas Open 2013

Allgemein

Sina Wall (Paderborner SC) und Raphael Kandra (Paderborner SC) sind die Sieger der X-Mas Open 2013 im Berliner Airport Squash & Fitness Center. Wall besiegte im Finale Kathrin Hauck (1. SC Würzburg) in drei Sätzen mit 11:5, 11:7 und 11:6. Beste Teilnehmerin aus der Hauptstadt würde Inga Jörger (1.SC Berlin) mit einem 15. Platz. Bei den Herren behielt Raphael Kandra (Paderborner SC) die Oberhand gegen.Jens Schoor (Black & White RC Worms) in drei Sätzen 12:10, 11:7, 11:6. Der beste Teilnehmer aus der Hauptstadt würde Julian Wollny (SC Monopol Frankfurt) mit einem 13. Platz.

Alle Platzierungen der Berliner Spieler auf einem Blick.
13. Platz Herren A Julian Wollny (SC Monopol Frankfurt)
13. Platz Herren B Stefan Berger (RW Seeburg)
9. Platz Herren C Ilkay Kocak (1. Bremer SC)
11. Platz Herren C Oliver Wenk (1. SC Berlin)
6. Platz Herren D Jens Fischmann (SC Fit Fun Berlin)
7. Platz Herren D Torregrosa Duran Jose Ramon (SC Fit Fun Berlin)
11. Platz Herren D Ulf Stahrenberg (Airport Squash)
13. Platz Herren D Dirk Ahrens (Airport Squash)
19. Platz Herren D Andreas Kliche (Airport Squash)
21. Platz Herren D Gregor Bertram (1. SC Berlin)
24. Platz Herren D Martin Vollack (1. SC Berlin)

Zu den Ergebnisssen.

Spread the love