Saisonstart in der Regionalliga

Regionalliga Nord

Am morgigen Samstag, den 28. September 2013, beginnt die Saison 2013/2014 auch in der Regionalliga Nord.

Der Squash Club Buschkrug e.V. bekommt es in der heimischen Anlage (Airport Squash & Fitness) mit den Boastars Hannover und der zweiten Mannschaft des Hanse Squash Hamburg 79 zu tun.

Für das neu formierte Team vom Rot-Weiß Seeburg e.V. geht es mit ihren zwei Neuzugängen Thorsten Leuschel und Markus Raulf nach Hamburg. Dort treffen sie auf den Hambuger SRC und den SC Achim Baden.

Für unseren dritten Regionalliga-Vertreter, der Reserve des 1. Squash Club Berlin e.V., geht es im Sportcenter Wittenau gegen den Mitaufsteiger aus Oldenburg und den Regionalligameister aus der vorangegangenen Saison, den SC Altona. Teammanager Karim Richlowski: „Nach dem sensationellen Aufstieg in der letzten Saison freuen wir uns natürlich, dass wir die Revanche gegen den SC Oldenburg gleich am ersten Spieltag in heimischer Anlage bekommen. Im zweiten Spiel werden wir sicherlich einiges an Lehrgeld bezahlen müssen, aber auch dieses Spiel fängt bei 0:0 an.“

Das gesamte SVBB Team drückt den Berliner Mannschaften die Daumen! 

Spread the love
Menü